Lebenslauf Carlos Zwick

Geboren am 19.10.1951 in Sonthofen/Allgäu, 6 Kinder, seit 1979 in Berlin lebend

1951 in Sonthofen/Allgäu als zweites von fünf Kindern geboren
1968 Mittlere Reife an der Realschule Sonthofen
1968–1971 Schreinerlehre in Sonthofen, Gesellenprüfung (Kammersieger)
1971–1972 Fachabitur
1972–1973 Praktische Tätigkeiten als Schreiner
1973–1974 Reise nach Nord- und Zentralafrika
1974–1978 Architekturstudium an der Fachhochschule in München (Diplom)
1978–1979 zwei weitere Reisen durch Nord-, Ost und Zentralafrika
1979–1983 Architektur- und Städtebaustudium mit Abschluss an der TU Berlin
1979–1983 parallel zum Studium Erwerb und Sanierung eines Fabrikgebäudes im Paul-Lincke-Ufer 32 in Berlin-Kreuzberg mit 13 weiteren Gesellschaftern und Erstellung eines neuen Dachgeschosses auf dem Gartenhaus
1983–1986 Freier Mitarbeiter im Architekturbüro Feddersen, von Herder & Partner
1986–1988 Selbstbau eines Holzhauses im Allgäu in Zusammenarbeit mit dem Bruder
1988–1993 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der TU Berlin am Lehrstuhl Prof. L. Kandel, Fachbereich 8/Institut für Wohnungsbau, kosten- und flächensparendes Bauen,
Lehrveranstaltungen für die Unterstufe in Entwurfslehre und Baukonstruktion
1989 Gründung des Architekturbüros Carlos Zwick
1997 Umzug in den Neubau Torellstraße 7 in Berlin-Friedrichshain
2009 Umzug in die Fabriketage Feurigstraße 59 in Berlin-Schöneberg
2012 Umzug in die Fabriketage Crellestraße 29-30 in Berlin-Schöneberg